Fitnessmodel Greg Plitt ist tot – Todesursache

Ein Schock für die Fitnesswelt: Schauspieler, Fitnessmodel und Trainer Greg Plitt ist mit 37 Jahren am 17. Januar um 16:00 Uhr verstorben. Ist die Todesursache ein Unfall oder Suizid?

Greg Plitt war für viele ein Grund mit dem Sport überhaupt anzufangen und hat umso mehr Leute ständig motiviert. Es wird nie wieder Motivationsvideos von ihm geben.

Das Los Angeles County Sheriff Transit Service Bureau erklärte das Greg Plitt am Samstag von einem Zug in Burbank erfasst wurde – er starb also bei einem Zugunfall.

Ein Augenzeuge berichtet, Greg Plitt wäre über die Gleise gestrumpelt – mit einer Videokamera in der Hand. Ein Freund berichtet er hätte eine Werbung für Proteinshakes filmen wollen.

Noch gibt es kein eindeutige Klärung der Todesursache.

Rest in Peace, Greg. Du hast viele von uns motiviert und immer wieder dazu aufgefordert alles zu geben.

Weitere Informationen:

Greg’s Trainingsplan
Greg’s Supplementplan

Be Sociable, Share!

Deine Meinung interessiert uns

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× 4 = sechszehn

Kostenloser 7-Tage Kurs: Die größten Muskelaufbau-Fehler Gib mir den Kurs
Hello. Add your message here.