Klimmzüge verbessern

Klimmzüge sollten fester Bestandteil in jedem guten Trainingsplan sein. Mit den folgenden Tipps könnt ihr eure Erfolge verbessern und somit auch bessere Rückenmuskeln durch Klimmzüge aufbauen.

Klimmzügen bieten in all ihren Variationen viele Vorteile um Stärke und Muskelmasse zu verbessern.

Tipp #1: Benutze Teilwiederholungen um die Kraft zu verbessern

Teilwiederholungen können nicht nur am Ende der Sätze verwendet werden sondern bieten auch eine gute Möglichkeit um gezielt die Kraft bei Klimmzügen zu verbessern. Vorraussetzung ist, diese mit einer perfekten Form auszuführen.

Hänge dich an eine Klimmzugstange mit einem weiten Griff und ziehe die Schultern zurück. Strecke nun die Ellbogen so, dass der Körper sich 7-8 cm nach oben zieht und halte die Kontraktion für eine Sekunde. Mache davon Sätze mit 6-10 Wiederholungen, je nachdem wie stark du bist.

Tipp #2: Fokussiere dich auf Negativwiederholungen

Negative Wiederholungen sind besonders gut für Trainierende, die keinen einzigen Klimmzug alleine schaffen. Weiterhin können sie dir auch helfen ein Plateau zu überwinden, weil meistens die exzentrische Kraft besser ist als die konzentrische.

Benutze zum Beispiel eine Box oder springe an die Klimmzugstange, um dich dann langsam abzusenken und eine negative Wiederholung durchzuführen. Wichtig ist hierbei wieder die Form! Lasse dich langsam herunter. Hilf dir selbst wieder hoch und lasse dich wieder konzentriert und langsam herunter, es geht NUR um den negativen Teil der Bewegung, also das herunterlassen. 10 Sekunden sollten die Negativwiederholungen dauern. Die Zeit sollte nun von mal zu mal gesteigert werden.

Habt ihr diese Tipps schon einmal ausprobiert?

Klimmzüge lassen sich auch perfekt zu Hause trainieren. Viele Klimmzugstangen (zum Beispiel diese hier
) lassen sich einfach im Türrahmen einklemmen, sogar ohne Schrauben!

Wem es an Griffkraft mangelt, sollte sich unseren Artikel zu Zughilfen genauer ansehen.

Be Sociable, Share!

Deine Meinung interessiert uns

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× sieben = 49

Kostenloser 7-Tage Kurs: Die größten Muskelaufbau-Fehler Gib mir den Kurs
Hello. Add your message here.